Die meisten bisher erhältlichen Smartwatches sind lediglich ein verlängertes Display des Smartphones. Die Smartwatch von Omate geht aber einen komplett eigenen Weg. Sie funktioniert völlig unabhängig von einem Smartphone und ist prinzipiell sogar ein guter Smartphone Ersatz.

Die Omate True Smart ist im eigentlichen Sinne ein vollwertiges Smartphone in Uhrenform. Auf dem Gerät läuft ein auf das kleine Display angepasstes Android 4.2.2 und ermöglicht die wesentlichen Funktionen eines Smartphones wie etwa Telefonieren, mobil im Internet Surfen, Fotos machen und SMS versenden.

Zur Ausstattung gehört ein 1,54 Zoll großes kapazitives Farb-TFT-Display mit Multitouch Unterstützung, ein 1,3 GHz schneller Dualcore Prozessor, 512 MB interner Speicher, ein Micro-SD Einschub, WLAN, Bluetooth 4.0, GPS, G-Sensor, E-Compass, Gyroscope, eine 5 Megapixel Kamera und ein 600 mAh Akku, der für rund 100 Stunden Standby-Zeit sorgen soll.

Die Uhr ist nicht nur spritzwassergeschützt – sie kann sogar komplett unter Wasser verwendet werden. Jedoch muss man dann die seitlichen Bedienknöpfe benutzen, da der Touchscreen nicht unter Wasser funktioniert.

Die Smartwatch wird auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter ab 179 US-Dollar angeboten. Man muss aber noch mit 15 US-Dollar an zusätzlichen Kosten für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer rechnen. Die Auslieferung der Uhr erfolgt im November dieses Jahres.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...