Firefox OS

Das Firefox OS Update bringt viele nützliche Features mit (Foto:Firefox)

Das mobile Betriebssystem Firefox OS ist aktuell in der Version 1.1 verfügbar. Das Update bringt eine Fülle von interessanten Features mit wie z.B. MMS Unterstützung, Autokorrektur-Funktion und eine adaptive Suchfunktion für den Homescreen.

Darüber hinaus soll das Update ein flüssigeres Scrollen ermöglichen und zusätzlich den Start von Apps schneller machen. Die Suche nach Apps lässt sich jetzt bequem von Homescreen aus erledigen. Auch der Import von Kontakten wurde optimiert. Diese lassen sich jetzt auch aus Gmail oder Hotmail importieren.

Der Browser wurde auch überarbeitet und bietet nun den Download von Fotos, Videos und Audiodateien. Durch die Implementierung einer neuen Schnittstelle (API) sind am sofort Push-Notifications möglich.

Die E-Mail-Funktion wurde ebenfalls überarbeitet und bietet nun auch die Speicherung von Entwürfen. Ferner können Video- und Audio-Anhänge heruntergeladen und Bilder an E-Mails angehängt werden.

Im Kalender kann man nun Einträge nur durch das Antippen des gewünschten Zeitpunkts anlegen. Zusätzlich kann man sich jetzt auch an Termine erinnern lassen.

Ebenfalls neu ist die Suche von Musik. In der Musik-App öffnet sich mittels eines Wischs nach unten ein Suchfeld, in das der User den Namen des Künstlers, des Songs oder des Albums  eingeben kann. Zusätzlich unterstützt Firefox OS 1.1 über 15 verschiedene Sprachen.

Das Open Source Betriebssystem Firefox OS möchte sich als Alternative zu Android und iOS etablieren und fokussiert mit seinen Smartphones in erster Linie Smartphone-Einsteiger.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...