kazam_thunder_smartphone

Kazam Q4.5 Quad-Core Android Smartphone (Bild:Kazam)

Mit dem Unternehmen Kazam drängt ein neuer Smartphone-Hersteller auf den Markt. Kazam wurde dieses Jahr von den ehemaligen HTC-Manager James Atkins und Mike Coombes gegründet und will den Smartphone Markt mit Android Smartphones aufmischen, die mit einer Displaygarantie ausgestattet sind.

Sechs Android Smartphones in zwei Produktlinien

In den nächsten Wochen sollen die ersten Kazam Smartphones auf den Markt kommen. Insgesamt werden sechs verschiedene Smartphones in zwei verschiedenen Produktlinien angeboten.

Die Thunder Produktlinie besteht zurzeit ausschließlich aus dem Thinder Q4.5, einem Android Smartphone mit einer Bildschirmdiagonale von 4,5 Zoll und einem Quad-Core-Prozessor.

Die Trooper Produktlinie besteht aus fünf verschiedenen Modellen in den Displaygrößen zwischen 3,5 Zoll und 4,5 Zoll. Die Geräte sind ausschließlich mit Dual-Core-Prozessoren ausgestattet.

Noch keine Preise bekannt aber eher im günstigen Preissegment einzuordnen

Die Kazam Smartphones verfügen insgesamt nicht über die aktuellste und performanteste Hardware und werden deshalb wahrscheinlich eher im günstigen Preissegment zu finden sein. Auf den Geräten läuft ausschließlich Android 4.2 Jelly Bean.

Das besondere an den Kazam Smartphones sind die Dual-Sim-Funktionalität und die Displaygarantie. Die meisten Smartphone Hersteller bieten Geräte mit nur einem Slot für SIM-Karten an und haften in der Regel nicht für selbstverschuldete Displayschäden. Käufer eines Kazam Smartphones erhalten eine einjährige Displaygarantie, die auch vor selbst verschuldeten Displayschäden schützt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...