Lenovo Miix 2

Lenovo Miix 2: Handliches Tablet mit aktuellem Windows 8.1 (Foto:Lenovo)

Lenovo hat mit dem Mixx 2 ein sehr interessantes und überaus handliches Windows-Tablet vorgestellt, das mit einem Intel Atom Quadcore-Prozessor und Windows 8.1 punkten kann.

Der Trend zu handlichen aber gleichzeitig leistungsstarken Windows-Tablet scheint ungebrochen zu sein. Nach Toshiba und Acer bringt nun auch Lenovo ein Windows-Tablet auf den Markt, das in dieser beliebten Kategorie anzusiedeln ist.

Hochauflösendes IPS-Display mit Eingabestift

Das Gerät verfügt über ein hochauflösendes IPS-Display mit 1280×800 Pixeln und einer Pixeldichte von knapp 190 ppi. Zudem hat das Display einen Betrachtungswinkel von 178 Grad und kann zehn Touch-Eingaben gleichzeitig verarbeiten. Zusätzlich gibt es einen Eingabestift, der sich bequem im Gehäuse verstauen lässt.

Intel Atom Bay-Trail-Quadcore-Prozessor

Im Inneren werkelt ein Intel Atom Quadcore-Prozessor der neuen Bay-Trail-Prozessorgeneration, unterstützt von 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt bis zu 128 GB und kann durch handelsübliche Micro-SD-Karten um zusätzliche 32 GB erweitert werden.

Auf der Rückseite befindet sich eine 5 Megapixel Kamera, für Videotelefonie steht eine Frontkamera mit 2 Megapixel zur Verfügung.

“Echtes” Windows 8.1 Betriebssystem

Als Betriebssystems ist Windows 8.1 installiert inklusive der Office-Software Office 2013 Home & Student.

Darüber hinaus sind Bluetooth 4.0 und WLAN 802 b/g/n an Bord.

Das 131,5 x 215,4 x 8,35 Millimeter große und 350 Gramm schwere Tablet kommt in den USA Ende Oktober für einen Preis von 299 US-Dollar in den Handel. Der Preis für Deutschland wird voraussichtlich bei 299 Euro liegen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...