mixbit

MixBit ist eine echte Alternative zu Vine und Instagram (Foto:MixBit)

Apps, mit denen man einfach selbst gedrehte Videos mit der Community über verschiedene soziale Netzwerke teilen kann, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Neben der App „Vine“ ist auch „Instagram“ mit seiner neuen Videofunktion bei vielen Nutzern sehr beliebt.

Die beiden Youtube Gründer Steve Chen und Chard Hurley haben jetzt eine eigene Video-App namens „MixBit“ für iOS und Android veröffentlicht, die einige Dinge anders macht als die etablierten Apps.

Es können Videos bis zu einer Länge von 16 Sekunden aufgenommen und anschließend innerhalb der App bequem zusammengeschnitten werden. Darüber hinaus hat man – anders als bei der Konkurrenz – die Möglichkeit, selbst aufgenommene Videos auf der MixBit Webseite mit anderen (fremden) Videos zu verknüpfen und dadurch z.B. aus 256 kurzen Videoclips einen ganzen einstündigen Film zu machen. MixBit bietet den Nutzern eine Fülle verschiedenster Videos, aus denen frei gewählt werden kann.

Die Nutzer bei MixBit bleiben vollkommen anonym – auch eine Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern ist nicht möglich. Zusätzlich sind alle Videos für alle einsehbar und frei verwendbar.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...